Startseite » Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Pingelshagen

Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Pingelshagen

Die Feuerwehr Pingelshagenwurde am 11.12.1962 gegründet, Wehrleiter wurde Walter Benthin. Am 03.12.1965 wurde unser Feuerwehrhaus, bestehend aus Geräte-, Umkleide- und einem Versammlungsraum, eingeweiht.

Das neue Gemeindehaus im Moorbrinker Weg 2a ist Sitz und Einsatzzentrum der Freiwilligen Feuerwehr Pingelshagen

1967 wurde der damals 15-jährige Alfred Brauer Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr und übernimmt gleich die Funktion als Gruppenführer. 1975 übernimmt Alfred Brauer die Funktion des Wehrleiters, die er bis zum 12.08.2016 inne hat. Danach übernimmt Thomas Grahl als Amt des Wehrführers die Aufgaben.

Bereits in den Anfangsjahren hat sich die Feuerwehr zu einer großen Stütze in der Gemeinde entwickelt. Neben der Organisation von Arbeitseinsätzen im Dorf oder der Gestaltung von Gesellschaftsabenden wurden Brandschutzkontrollen und -aufgaben wahrgenommen, an zahlreichen Wettkämpfen teilgenommen, Metallschrott gesammelt und viele freiwillige Arbeitseinsätze absolviert.

Außerdem konnten die Kameraden/innen für ihr Engagement in der Gemeinde viele Auszeichnungen entgegennehmen. Auch die Zeit nach der Wende hat unsere Feuerwehr gut überstanden. So wurde im Jahre 1992 die neue Feuerwehrgarage mit einer Alarmübung eingeweiht und im Herbst das 30-jährige Bestehen der Feuerwehr mit einer Festveranstaltung zelebriert.

Es wurde ein neues Einsatzfahrzeug (B 1000, BJ 1989, aus alten NVA Beständen) angeschafft, welches als Einsatzwagen für den Mannschaftstransport diente. Der Tragkraftspritzenanhänger wurde von vor Ort verfügbaren Zugfahrzeugen (Traktoren/LKW) gezogen.

Am 02.04.1994 fand das erste Osterfeuer statt, welches von der Feuerwehr organisiert wurde und gemeinsam mit dem Herbstfeuer zur Tradition in unserer Gemeinde  geworden ist.

Auf der Jahreshauptversammlung 1998 wurde die Jugendfeuerwehr Pingelshagen gegründet, welche die erste im Amtsbereich Lübstorf/Alt Meteln war.

Im Jahre 2007 veranstaltete die Jugendfeuerwehr erstmals das bis heute traditionelle Tannenbaumverbrennen mit Kaffee und Kuchen. Seit 2012 ruht die Arbeit der Jugendfeuerwehr unserer Gemeinde mangels nachrückender Kinder. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr konnten alle in die aktive Abteilung übernommen werden.

Am 17.06.2000 wurde das neue Feuerwehrgeräte-/Dorfgemeinschaftshaus feierlich eingeweiht. Kurze Zeit später, 2003, folgte ein neues Feuerwehrfahrzeug. Das TSF-W, mit 850 Litern Wasser an Bord, hat eine Schnellangriffsvorrichtung und zusätzlich einen eingebauten Stromgenerator. Der B 1000 und der Tragkraftspritzenanhänger wurden ausgemustert.

Zurzeit zählt unsere Feuerwehr 26 Mitglieder, wovon 6 zu der Alters- und Ehrenabteilung zählen und 3 fördernde Mitglieder sind. Von den aktiven Mitgliedern sind 5 weiblich. Und auch heute sind die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Pingelshagen vielfach sehr aktiv. Ob bei Einsätzen, Feuerwehr-Wettkämpfen, bei Dorffesten sowie beim Oster- und Herbstfeuer sind sie stets aktiv im Einsatz und ein wichtiger Teil unserer Dorfgemeinschaft.

Es wäre für uns eine große Freude, wenn jüngere Einwohner/innen unserer Gemeinde mit Ihrem Engagement als Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr mitarbeiten würden.

Der Ansprechpartner der Freiwilligen Feuerwehr unserer Gemeinde ist

Thomas Grahl der Wehrführer der FFW
Moorbrinker Weg 2a
19069 Pingelshagen
Telefon: 0385 4807872
Telefax: 0385 4807870
E-Mail: feuerwehr@pingelshagen.de

Wehrführer Thomas Grahl